Frans Custers


Frans Custers spielt in seinen Walk-Acts „natürliches Theater“. Mit seinen verschiedenen Figuren ist er auf Stadtfesten und Festivals genauso zu Hause wie auf Galas und Messen.

„Der Kleine Clown“

Lederhosen, weißes Hemd, Fliege und Hut, Koffer in der Hand – der Kleine Clown glänzt durch seine Ruhe. Schweigsam beobachtet er sein Publikum. Mit einem enormen Maß an Intensität bewegt er sich vorsichtig, schüchtern. Und erlebt sehr viel...

„Boyaci Hüseyin“

Der Schuhputzer sieht seinem Original zum Verwechseln ähnlich. Wenn die Zuschauer anfangen, sich mit ihm zu unterhalten, kommt der verrückte Charakter von Hüseyin zum Vorschein. Und ganz nebenbei putzt er Ihre Schuhe ganz perfekt!

„Marthilda“ neu

Treten Sie ein in das Zelt der ausgeflippten Wahrsagerin Marthilda! Marthilda bezieht die Zuschauer aktiv in ihre Zukunftsvorhersage ein, doch immer wieder passieren die verrücktesten Dinge und die Vorstellung wird immer absurder...

„Votre Zjean“

Der Lakai Votre Zjean scheut weder Mittel noch Wege, sich selbst zu bereichern. Sein aalglattes Spiel kommt als Eröffnungsaktion auf Festen und Empfängen besonders zur Geltung.

„Miep“

Die Bäuerin, bekleidet mit einem grünen Lodenmantel und einer Tasche, überladen mit Gemüse, schleppt sich durch die Menge. Mit ihrer voluminösen schrillen Stimme verkündet Miep den Leuten ihre Meinung. Und die hat sie!